Sankt Moritz Kirche Halle Fotos 5

Die ehemalige Augustiner-Chorherrenstiftskirche St. Moritz (Sankt Moritz) ist eine spätgotische Hallenkirche und befindet sich in der südwestlichen Ecke der Altstadt an der Moritzkirche 8 von Halle (Saale). Die spätgotische Moritzkirche ist die älteste Pfarrkirche der halleschen Altstadt. Vorgänger war ein bereits 1121 erwähnter romanischer Sakralbau, der 1184 in das Augustinerchorherrenstift eingegliedert wurde.1541 wurde die Kirche evangelisch und ist seitdem die Stammkirche der Halloren.

Die Öffnungszeiten der Sankt Moritz Kirche sind in der Sommerzeit dienstags bis freitags: 11.00 – 12.00 Uhr 15.00 – 17.00 Uhr, samstags: 11.00 - 12.00 und 13.00 – 17.00 Uhr, sonntags: 13.00 – 17.00 Uhr. In der Winterzeit ist die Moritz Kirche dienstags bis freitags: 14.00 - 15.00 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet. Kirchenführungen können wochentags nach Vereinbarung durchgeführt werden und die Anfragen an die Tel. 03 45 - 2 90 00 87.

Möchten Sie die Informationen mit den Kontaktdaten von der Sankt Moritzkirche aus Halle an weitere Personen oder Freunde versenden, so können Sie dies schnell mit dem hier hinterlegten Facebook-, Google-, Twitter- oder E-Mail-Link erledigen.

Für einen Besuch bei der Sankt Moritzkirche nutzen Sie am besten den kostenfreien Routen-Service mit dem hier hinterlegten Google-Link unter der Kartenansicht. Sie können sich auch gleich hier kostenlos anmelden um Ihre Bewertung bzw. Empfehlung für die Sankt Moritzkirche abzugeben.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit falsche oder fehlende Daten von der Sankt Moritzkirche auf dieser Seite mit der Kennzeichnung [+], wie zum Beispiel Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse kostenlos und jederzeit online ändern bzw. ergänzen.

Anzeige
Kategorien Tourismus
Anzeige